Körperachse ausrichten

Sind sie schief oder haben sie Probleme mit dem Rücken, den Gelenken oder der Verdauung?

Körperachsen sind energetische Ausrichtungslinien. Bereits Leonardo da Vinci wusste über diese Linien Bescheid und zeichnete einige davon im Bildnis des vitruvianischen Mensch ein. Sie dienen als Schablonen zur optimalen Körperausrichtung.

Die Technik ist eine Zusammenfügung von gesprochener Absichten und dem auflegen der Hände auf die Fußsohlen. Dadurch wird der Energiefluss in den Meridianen verbessert und auch das Nervensystem kann Impulse rascher weiterleiten.

Die sofortige und meist spürbare Wirkung auf den Körper macht diese Anwendung besonders beliebt.

 
© by Daniela Fürlinger 2010        designed by Claudia Kauscheder


 
Weise ist der Mensch,
der Dingen nicht nachtrauert,
die er nicht besitzt,
sondern sich der Dinge erfreut,
die er hat.

Epiktet